Fotoausflug nach Kleinauheim

am Sonntag den 16.1.2011 trafen sich 5 Fotobegeisterte um bei strahlenden Himmel ihrem Hobby nach zu gehen. Das Licht war an diesem Tag ausgezeichnet und die alte Fasanerie am Vormittag noch nicht zu überlaufen was sich allerdings nach 14.00 Uhr schlagartig änderte.

Wir begannen am Gehege der Luchse. weiter ging es dann vorbei an den Wölfen die aber Faul ein Schläfchen in der Mitte ihres Geheges hielten so das man keine Vernünftigen aufnahmen machen konnte. Am kleinen Weiher konnten wunderbare aufnahmen von den Störchen gemacht werden die sich im Wasser spiegelten, auch in der Freilaufvoliere der Hühnervögel wozu auch Fasan und Pfau gehören wurden viele Fotos gemacht, Bei den Wildkatzen mussten dann einiges Versucht werden damit in dem recht dunkel gehaltenen Gehege zuerst die Katzen zu entdecken und dann auch abzulichten.  Zum Schluss ging es noch zu den Mufflons die aber nicht gerade aktiv waren lediglich wenn Kinder die Tiere mit Futter lockten kam etwas Bewegung auf dann standen sie allerdings so nah am Zaun das es schwer wurde sie auch zu Fotografieren. Schnell war es dann 15.00 Uhr und wir machten uns auf den Heimweg. Aber zum Schluss kehrten wir noch in Ringheim am Flughafen ein um uns zu stärken. Alles in allem war es ein wunderbarer Tag. Schade das wir nicht mehr waren.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.