Mai-Wanderung

Die Tour-Idee für die diesjährige Mai-Wanderung hat Rainer Opferkuch der FAZ entnommen. Er hat diese Tour – die teilweise auf dem Europäischen Kulturweg verläuft – sowohl per pedes als auch mit dem Mountainbike erkundet.
Die ca. 10 km lange Strecke führte vom Parkplatz der Fa. Dücker in Laufach zunächst bergauf Richtung Frohnhofen zur Gedenkstätte an die Schlacht von Frohnhofen, bei der die Preußen gegen hessischen Truppen kämpften. Die Gußeiserne Panorama-Tafel hat übrigens unserer Ehrenmitglied Rainer Pautkin geschaffen. Die 14 köpfige Wandergruppe genoss den tollen Blick über das Laufachtal und marschierte zu den Sailäufern Sportplätzen. Auch hier bot sich wieder ein toller Blick über Sailauf bis hoch zum Sämenhof. Als nächstes Highlight wartete die imposante Kulisse der Hartsteinwerke auf die Hobbyfotografen. Von dort aus ging es zurück nach Laufach, um sich dann mit weiteren Mitgliedern zum Mittagessen in der Gaststätte Seebachblick zu treffen. Auch wenn das Wetter eine dicke Jacke und Mütze forderte, hat die Wandergruppe den Ausgangspunkt trockenen Fußes erreicht und konnte beim Mittagessen von vielen Eindrücken berichten.